Die Sache mit der Diversität oder vom mangelnden Mut der Autor*innen

In letzter Zeit lese ich immer häufiger Artikel über die fehlende Diversität in Romanen und darüber, was Autor*in beim Bemühen darum alles falsch machen kann. Ihr wisst, wovon ich rede: Themen wie Hautfarben, Kulturen, LGBTQ+, Personen mit körperlichen Einschränkungen, usw. Erst kürzlich las ich einen Beitrag, in dem sich jemand über mangelnden Mut seitens Autor*innen…