Kurzgeschichte: Die Rattenkönigin

Auch das ist eine etwas ältere Geschichte, die ich einmal für einen Wettbewerb geschrieben hatte, dann aber nicht genommen wurde. Ich wünsche euch ganz viel Spass damit! Die Rattenkönigin „Wow!“, rief Melanie aus. Begeisterung erhellte ihr Gesicht. „Ihr besitzt tatsächlich ein Dachbodenzimmer!“ Jamie grinste verlegen. „Nun ja, es ist ein Dachboden.“ „Ich habe noch nie…

Kurzgeschichte: Das Lied der Liebe

Das hier ist eine etwas ältere Kurzgeschichte, die ich geschrieben habe, kurz nachdem ich das Album „Unforgettable Fire“ von U2 gekauft hatte. Die Stimmung des Titelsongs hat mich über Monate hinweg gefangen gehalten und daraus ist schliesslich diese Geschichte entstanden. Ich habe den Eindruck, man merkt den Stil-Unterschied zu meinen neueren Sachen total, aber das…

Kurzgeschichte: Der Retter

Auf diese Flashfiction bin ich besonders stolz. Lange Zeit wollte ich immer „schreiben wie mein Lieblingsautor“ John Ajvide Lindqvist. Inzwischen weiss ich, dass man so schreiben sollte, wie man selbst und nicht jemandem nacheifern, aber dennoch wollte ich einmal im Leben eine Geschichte in diesem Stil hinbekommen. Das ist sie. Der Retter Ein dumpfer Knall…

Unbeugsam – Flashfiction

Heute habe ich eine Mini-Flashfcition für euch. Flashfictions sind ja ohnehin schon Kürzestgeschichten, 250 – 1’000 Wörter sind erlaubt. Diese Geschichte liegt mit 471 Wörter etwas über der Untergrenze. Ich wünsche euch viel Spass damit! Kilian legte den Dolch vorsichtig auf den Körper seines Freundes. Den Silberknauf platzierte Kilian so, dass er genau über Galahads…