„Diese Friseure sind doch alle schwul“ und andere falsche Vorstellungen

Als ich mein neues Buch im persönlichen Umfeld vorstellte, liessen die Fragen nicht lange auf sich warten. Eine davon war: „Dein Protagonist ist Friseur und verheiratet mit einer Frau?“ Ich bestätigte das und prompt folgte: „Aber müsste er nicht eigentlich schwul sein? Diese Friseure sind doch alle schwul?“ Ähm, nein und nein. Zuerst ist einmal…